covid-19

Auf Anordnung von Bischof Heiner Wilmer sind ab sofort im ganzen Bistum

ALLE GOTTESDIENSTE an Sonn- und Werktagen abgesagt.

Die Pfarrbüros St. Augustinus und St. Maria sind zur Zeit geschlossen

 

Das Pfarrbüro St. Augustinus ist nur telefonisch und per Mail am: Dienstag, Mittwoch, Freitag von 9.00 bis 11.00 Uhr und Donnerstag von 15.30 bis 17.00 Uhr erreichbar.

Der Anrufbeantworter wird regelmäßig abgehört.

Kirchen

Bistum Hildesheim ergreift Maßnahmen gegen Corona-Epidemie

Gottesdienste und Veranstaltungen werden bis auf Widerruf ausgesetzt. Maßnahmen gegen Ausbreitung des Corona Virus Anordnungen und Handlungsempfehlungen des Generalvikars (Stand: 14.03.2020)

Das Bistum Hildesheim hat mehrere Maßnahmen getroffen und Handlungsempfehlungen an Pfarrgemeinden und weitere kirchliche Einrichtungen ausgesprochen, um die Ausbreitung des Corona Virus zu verringern und um vermeidbare Risiken fürkirchliche Mitarbeitende und Gläubige möglichst auszuschließen. Alle Gottesdienste und Veranstaltungen in den Pfarrgemeinden sollen bis auf Widerruf ausgesetzt werden.

Ihr Pfarrer Thomas Berkefeld

19. März 2020 - Brief_Bischof_Dr._Heiner_Wilmer

Zur Zeit keine Gottesdienste

Ab sofort können Sie als Audio-Livestream aus dem Hildesheimer Dom, werktags um 18.30 Uhr und sonntags um 10 Uhr die Eucharistie und Samstags jeweils um 18.30 Uhr die Vesper, verfolgen.

Zum Livesteram Hildesheimer Dom

Zur Zeit keine Veranstaltungen

covid-19

Liebe Gemeindemitglieder und Kirchenbesucher, liebe Schwestern und Brüder!

Leider müssen wir in diesem Jahr die Kar- und Ostertage in einer sehr anderen Weise verbringen als viele von uns das gewohnt sind. Wir hatten gehofft, dass sich die Corona-Pandemie bis zu diesem höchsten Fest unseres Glaubens soweit hätte bezähmen lassen, dass uns die gemeinsame Feier der Gottesdienste möglich sein würde. Doch stellen wir fest: Wir Menschen stoßen an unsere Grenzen.

Aber: Ostern fällt nicht aus. Und es wäre schlimm, wollte unser Glaube resignieren und den schweren Stein der Krankheit, der Angst und des Todes vor dem Grab der Welt liegen lassen. Ostern wird anders, aber Ostern fällt nicht aus. Die Botschaft von Ostern drängt uns, gerade jetzt davon zu sprechen. Und das werden wir tun! Anders als gewohnt, aber wir werden es tun. Gottes Leben kennt keine Grenzen.

Bitte beten Sie mit, singen Sie mit, feiern Sie mit! Radio und Fernsehen werden Gottesdienste senden und auch aus St. Oliver werden wir die Liturgien, die unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden müssen, im Kirchenradio und als Video-Livestream übertragen.

Außerhalb der Gottesdienste werden die Kirchen für das persönliche Gebet weiterhin wie bislang geöffnet sein.

Unser Pfarrbüro muss für Publikumsverkehr geschlossen bleiben. Nutzen Sie das Telefon (0511/12359530) oder Email (buero.ricklingen@sankt-augustinus-hannover.de). Für seelsorgliche Begleitung und Sakramenten-spendung in Lebensgefahr sind wir Priester auch weiterhin da. Pastor Müller ist erreichbar: 0160/2308254. Außerdem erreichen Sie Gemeindereferentin Teipel (0173/3977268).

Wenn jemand in dieser schwierigen Zeit jetzt Probleme bei der Versorgung hat und nicht in der Lage ist, für sich einkaufen zu gehen, fragen Sie bitte einander und bieten Sie Ihre Hilfe an. Sie können sich auch im Pfarrbüro melden, damit wir Hilfe vermitteln.

Es ist wichtig, dass wir weiterhin besonnen und ruhig bleiben und sorgsam miteinander umgehen, das bleibt jetzt die wichtigste Form der Gottes- und Nächstenliebe.

Gott schütze uns alle und bewahre uns vor schwerem Unheil. Möge unser Glaube nicht wanken!

 

w e i t e r l e s e n - Unsere regelmäßigen Messen mit Übertragung im Internet sind bis auf weiteres:

www.sankt-oliver-laatzen.de

Sonntag 11:00 Uhr;   D1i 8:30 Uhr;   Mi 18:30 Uhr;   Do 8:30 Uhr;   Fr 18:30 Uhr;   Sa 8:30 Uhr

Bußandacht:                 Dienstag, 7. April, 19:00 Uhr

 

Die Liturgien an den Kar- und Ostertagen:

Gründonnerstag:      18:30 Heilige Messe vom letzten Abendmahl

Karfreitag:                           12:00 Kreuzweggebet zur Stunde der Kreuzigung

Texte sind auf der Homepage oder senden wir zu

                                            15:00 Liturgie vom Leiden und Sterben des Herrn

Texte sind auf der Homepage oder senden wir zu

Blumen können am Kreuz vor der Kirche abgelegt werden

Karsamstag:                      11:30 Segnungsgebet für Osterspeisen

                                            22:00 Feier der Osternacht

Ostersonntag:                 11:00 Osterhochamt

Ostermontag:                   11:00 Heilige Messe

 

An Sonntagen wird auch aus Hl. Engel die Messe im Livestream übertragen:

    www.heilige-engel.de



Liebe Gemeindemitglieder, liebe Schwestern und Brüder!

auf diesen NEWSLETTER LITURGIE mussten Sie viel länger warten, als dies angekündigt
war. Die Ereignisse und Entscheidungen, die in den letzten Tagen für das Bistum
Hildesheim getroffen worden sind, haben uns veranlasst, diese Ausgabe des
NEWSLETTER LITURGIE komplett zu überarbeiten. Für die Verzögerung - und all die
Schwierigkeiten, die dies vor Ort verursachen wird, bitte ich um Entschuldigung.
Im Mittelpunkt dieses NEWSLETTER LITURGIE steht nun fast ausschließlich der
Palmsonntag - vor allem die Möglichkeit, am Palmsonntag Gottesdienst zu feiern und dabei
Palmzweige selbst zu segnen.
Wir treten ein in die Heilige Woche, die wir anders feiern werden, als wir es je gewohnt
waren. Mit dem NEWSLETTER LITURGIE wollen wir Wege aufzeigen, wie Sie die vor uns
liegenden Tage gestalten können. Von heute an wird der NEWSLETTER LITURGIE daher
häufiger erscheinen, um es Ihnen zu ermöglichen, die einzelnen Tage der Heiligen Woche
mit kleinen Gottesdiensten zu gestalten.
Geben Sie weiter Acht auf sich und Ihre Lieben.
Gottes schützende Nähe behüte Sie!
Im Namen der Liturgiekommission und des Autorenteams grüße ich Sie herzlich,

Lesen Sie den Newsletter - Liturgie Nr. 15


Palmsonntag, am 5. April 2020

Wie es im Moment aufgrund der Coronakrise aussieht, werden wir in diesem Jahr weder am Palmsonntag, noch an den Kar- und Ostertagen in den Kirchen unserer Pfarrgemeinde gemeinsame Gottesdienste feiern!

Umso mehr möchten wir Sie alle ermuntern und einladen, für den Palmsonntag für zu Hause entweder mit Ihren Kindern Palmstöcke zu basteln oder Palmzweige zusammenzubinden und in einer Vase als Dekoration in die Wohnung aufzustellen oder - wie früher üblich - Palmzweige an die Wandkreuze zu befestigen …

Informatonen zum Palmsonntag!

Dazu wünsche ich gutes Gelingen und viel Freude !!

Ihr Pfarrer Christoph Müller


Für Familien


Musik in St. Augustinus

Alle Termine werden aufgrund der Corona-Krise abgesagt und auf unbestimmte Zeit verschoben!