Herzliche Einladung zum Patronatsfest
in St. Johannes Bosco

am Samstag, 11. Februar 2023 um 17 Uhr

anschließend für alle  Kirchentreff

nächster FamiGo Termin: Samstag, 11. März 2023

Kinder stark machen – R(r)echt einfach

Einladung zum Projekttag für Kinder im Alter zwischen 8 und 12 Jahren.
Am Samstag, den 25. Februar 2023 von 10:00 bis 16:00 Uhr
im Don-Bosco-Haus, Ricklingen.

- Anmeldung bis 09. Februar 2023 -

Alle Info´s und Anmeldeformular im Fleyer

Kennst Du die JoBoKi (Johannes-Bosco-Kids?

Es ist die gemeindeweite Kindergruppe für alle 3 Kirchstandorte: St. Maria,
St. Johannes Bosco und St. Augustinus,
die sich in den Räumen des Pfarrheims der St. Johannes Bosco Kirche trifft.
die nächsten Termine sind:

  • Mi, 01.03.23 Holzwerken
  • Mi, 22.03.23 Wir basteln für Ostern
  • Sa,15.04.23 Ausflug ins Rasti-Land (ganztags)

Alle Info´s im Fleyer

Sternsingeraktion 2023

Fotos in der Bildgalerie

 

Ein Schlafsack bewahrt diese Menschen vor gesundheitlichen Folgen oder der Erfrierung.

Viele Betroffene meiden die Notunterkünft und suchen sich stattdessen eigene Rückzugsorte.

alle Informationen

Unsere Kirchen sind zum persönlichen Gebet geöffnet.

  • Pfarrkirche St. Augustinus: Dienstag, Mittwoch, Freitag

    von 09.00 Uhr bis 11.00 Uhr.

  • St. Maria, Pattensen: Montag bis Samstag

    von 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr.

Bitte beachten Sie die Hygienehinweise in den Aushängen.

 

Gottesdienste

Mittwoch
08.02.2023
5. Woche im Jahreskreis

09:00 Uhr

Hl. Messe

St. Augustinus

Donnerstag
09.02.2023
5. Woche im Jahreskreis

09:00 Uhr

Hl. Messe

St. Maria

Samstag
11.02.2023
5. Woche im Jahreskreis

17:00 Uhr

Familiengottesdiesnt zum Patronatsfest mit Kirchentreff

St. Johannes Bosco

Sonntag
12.02.2023
6. SONNTAG IM JAHRESKREIS

09:00 Uhr

Hl. Messe

St. Maria

11:00 Uhr

Hl. Messe

St. Augustinus

Mittwoch
15.02.2023
6. Woche im Jahreskreis

09:00 Uhr

Hl. Messe

St. Augustinus

Übrigens.......

geschieht es gar nicht so selten, dass religiöse Inhalte auch in Popsongs vorkommen. Ihr viertes Studioalbum hat die Sängerin Madonna 1989 „Like a prayer“ („Wie ein Gebet“) genannt. In dem Video, das sie dazu produziert hat, sieht man, wie sie betend in einer Kirche Hilfe sucht. Ihr Gebet verändert etwas, sogar die Heiligenfigur, vor der sie kniet, erwacht zum Leben, Traum und Wirklichkeit verschmelzen. „Life is a mystery“ („Das Leben ist ein Geheimnis“) singt sie immer wieder.

Erheblich skeptischer hat die Gruppe BAP einige Zeit vorher über das Beten gesungen. In ihrer kölnischen Mundart überlegte ihr Frontsänger Wolfgang Niedecken: „Wenn et Bedde sich lohne däät, wat meinste wohl, wat ich dann bedde däät.“ „Wenn das Beten sich lohnen würde, was meinst du wohl, was ich dann beten würde.“

Übrigens... weiterlesen

Lohnt es sich? Oder lohnt es sich nicht, zu beten? Um Frieden in der Ukraine, für Gleichberechtigung, für Hilfe in Krankheit und Not, für Sterbende und Verstorbene. Man kann diese Frage nicht theoretisch beantworten, erst recht nicht allgemeingültig. Wer es wagt, ein Gebet zu sprechen, vertraut sich der Gegenwart Gottes an, nimmt Kontakt zu ihm auf und stellt das eigene Leben in einen größeren Zusammenhang. Und das geschieht in allen Religionen und Kulturen dieser Welt gleichermaßen. Dabei erwarte ich nicht, dass meine Wünsche so erfüllt werden wie ich mir das vorstelle. Wie oft hat mich seine Antwort überrascht! Und oft genug konnte ich keine Reaktion feststellen.

An diesem Sonntag werden wir zum ersten Mal in St. Oliver mit einem besonderen Gebet beginnen, dem Gebet „Zukunftsräume“. Es soll den gleichnamigen (Immobilien-) Prozess begleiten und uns helfen, mit Gottes Hilfe den Weg in die Zukunft zu finden. Ich bin gespannt, welche Resonanz dieses Gebet erzeugen wird.

Herzliche Grüße
Ihr Thomas Kellner, Pfarrer


Kollektenplan

Für die vielfältigen Aufgaben unserer Gemeinde, z.B. Kinder- und Jugendarbeit, Seelsorge, Gemeindehaushalt, Heizkosten, Caritas usw. sind wir auf die Kollekten und Spenden unserer Gemeindemitglieder angewiesen.

Bitte spenden Sie Ihre Kollekte auf das Konto unserer Pfarrgemeinde!

Bankverbindung: Pfarrgemeinde St. Augustinus:

IBAN DE43 2505 0180 0000 5759 92

Wir danken Ihnen ganz herzlich!!!
Ihre Pfarrgemeinde St. Augustinus

Kollektenplan 02/2023

Es wird geheizt

Kirchenvorstände lassen die Kirchen im Pastoralbereich Hannover-Süd ab sofort auf eine Grundtemperatur heizen

Wegen der einsetzenden Frostperiode haben die Kirchenvorstände des Pastoralbereichs Hannover-Süd unabhängig voneinander entschieden, die Heizungen in allen Kirchen ab sofort einzuschalten. In manchen Kirchen war die Temperatur inzwischen auf 3 Grad gefallen. Eine derartige Kälte wollten Sie den Gottesdienstbesuchern, den Zelebranten und Musikern nicht weiter zumuten.

weiterlesen

Um auch weiterhin sparsam mit dem vorhandenen Gas umzugehen, wird es in allen Kirchen ab sofort eine ständige Grundtemperatur von 10 bis 12 Grad geben. Zu den Gottesdiensten und anderen Veranstaltungen wird die Temperatur jedoch nicht weiter angehoben. Bisher war eine Anhebung auf 15 Grad üblich. Die Bauabteilung des Bistums Hildesheim hatte vor Beginn der Heizperiode eine Grundtemperatur von 9 Grad empfohlen. In den Pfarrheimen und Pfarrbüros bleibt die Temperatur in den Nutzungszeiten weiterhin auf 19 Grad begrenzt. Thomas Kellner, Pfarrer Manfred Peter, KV St. Bernward - Michael Peters, KV Zu den Heiligen Engeln Herbert Stürwold, KV St. Augustinus - Michael Weiss, KV St. Oliver

"R Ü C K B L I C K" auf das Gemeindeleben