Pastoralteam

Unser Pastoralteam

 

Pfarrer, Dr. Thomas Kellner

Pfarrer Dr. Thomas Kellner

Seit dem 15. April 2021 bin ich der Pfarrer (frühere Bezeichnung: Leitende Pfarrer) des Pastoralbereichs Hannover-Süd. Ich wurde 1963 in Duderstadt geboren. Aufgewachsen bin ich zusammen mit meiner drei Jahre jüngeren Schwester und meinem sechs Jahre jüngeren Bruder auf dem Bauernhof meiner Eltern in Desingerode.
Nach einem Abitur 1982 am Eichsfeldgymnasium Duderstadt begann ich das Theologiestudium in Frankfurt am Main (Hochschule St. Georgen). 1988 weihte mich Bischof Homeyer zum Diakon, 1989 zum Priester.
Meine Kaplansstellen waren in Bremerhaven und Hildesheim. Danach ging ich für drei Jahre nach Regensburg und verfasste meine Doktorarbeit zum Thema „Gemeindeleitung und Management“. Von 1998 bis 2007 war ich Pfarrer in St. Heinrich, Hannover.
Von 2007 bis 2015 arbeitete ich für die cusanus trägergesellschaft trier, einem kirchlichen Träger von Akutkrankenhäusern,
Von Oktober 2020 bis April 2021 war ich Pfarrverwalter in Buchholz in der Nordheide und Winsen (Luhe).

 

Pastor, Roland Herrmann

Pastor Roland Hermann

ist seit den Sommerferien 2022 als Pfarrvikar mit dem Titel "Pastor" im pastoralen Team im Pastoralbereich tätig.

Pastor Roland Herrmann

Am 21. Juni 1969 wurde Hannover mein Geburtsort. Nach der Erstkommunion war ich neun Jahre Messdiener. Um die Liturgie mitzugestalten wechselte ich dann an die Orgel. Der Musik war zu Schulzeiten ein großer Teil meiner Freizeit gewidmet.
Die Studienorte Frankfurt und Münster haben meine Studienzeit geprägt. Das praktische Wirken mit der Priesterweihe wurde in Hannover-Ost in der ersten Kaplanstelle sehr positiv erfahren. Die zweite Kaplanstelle in St. Mauritius, Hildesheim und Marienrode erweiterte den Gemeindeeinblick und die das Handlungsfeld der Pastoral. Es folgten neun Jahre Seelsorge als Pastor in der Pfarrgemeinde St. Petrus, Wolfenbüttel mit Schwerpunkt im ländlichen Bereich und sieben Jahre Pfarrleitung in Holzminden


Frau Martina Teipel

ist seit September 1998 in Laatzen, St. Oliver, als Gemeindereferentin. Hier sind, neben vielen kleineren Dingen, ihre Arbeitsschwerpunkte:

Erstkommunionvorbereitung, Kinder- und Familienpastoral, Begleitung des Kindermess-kreises und Mitarbeit im Firmkurs. In Zukunft werden ihre Aufgaben im pastoralen Bereich vorwiegend In St. Oliver und in St. Augustinus liegen.


Gerhard, Jonissek, Diakon

Auf Wunsch des Bischofs hat er den Beruf gewechselt und ist ab 01.01.2000 hauptberuflicher ständiger Diakon in der Gemeinde St. Bernward geworden - in der Gemeinde, in der er seit seiner Erstkommunion wohnt.

Seit dem 01.01.2017 ist er nun wieder Diakon im Zivilberuf (Rentner).


Magdalena Winghofer.

Sr. Magdalena Winghofer CJ

Experimente mit Jonglierbällen, im Herzen in den Bergen, eine immer noch lebendige Jugendliebe zu den Pferden, Leidenschaft für die Theologie und besonders die Bibel, der Ordensschleier und der grüne Daumen sowie ein schwäbischer Ursprung und ein Interesse an Lateinamerika und der spanischen Sprache – all das gehört zu mir!
Und: Seit 01. Oktober 2022 der Auftrag zur „Mitgestaltung der Pastoral in neu entstehenden Wohngebieten in Hannover“.

Ein neues Gesicht: Sr. Magdalena Winghofer CJ

Konkret bedeutet das, dass ich mit einem Stellenumfang von insgesamt 75% für die Arbeit in Kronsrode / Kronsberg-Süd und Wasserstadt Limmer zuständig bin. Wie genau das aussieht, kann ich heute, Anfang Oktober, noch nicht sagen. Den Dienstbeginn zu Erntedank finde ich aber ein schönes Zeichen, denn er erinnert mich daran, dass Jesus im Evangelium Arbeiter für die Ernte sucht – das Säen hat er sich selbst vorbehalten. So verstehe ich meine Aufgabe zu allererst als Auftrag zum Sehen, Hören, Wahrnehmen und Erkunden, was Gott in den neuen Wohngebieten, aber auch in den Gemeinden, zu denen sie gehören, ausgesät hat, was dort schon gewachsen ist und was wachsen will und soll.
Mit den verbleibenden 25% bin ich übrigens beauftragt, im Rahmen meiner Ordensgemeinschaft, der Congregatio Jesu / Maria-Ward-Schwestern, zusammen mit meinen Mitschwestern in Hannover eine Mitlebe-Kommunität aufzubauen und zu begleiten. Hier sollen Neugierige, Suchende und Interessierte (vorwiegend junge Frauen) für begrenzte Zeit mit uns leben können, um so unsere Spiritualität und unser Leben als Ordensfrauen von innen heraus kennenlernen zu können. Auch hier gilt: Wie das dann genau aussieht, gilt es wahrzunehmen, zu entdecken und miteinander auszuprobieren.
Und so fange ich an: schaue, höre, nehme wahr, frage, denke, spüre nach – und freue mich, das mit Ihnen gemeinsam zu tun! Denn gemeinsam kommen wir der Vielfalt des Geistes Gottes auf die Spur…

So erreichen Sie mich:

Sr. Magdalena Winghofer CJ
Mail: magdalena.winghofer(ät)bistum-hildesheim.net
Tel. 0151/20206472

Pastor, Christoph Harmening

Pastor Christoph Harmening

war von 2007 bis 2017 Pfarrer in St. Bernward, Braunschweig


Frau Dagmar Fromm-Brauner

ist seit 27 Jahren als Gemeindereferentin der Gemeinde Zu den heiligen Engeln in Hannover Kirchrode. Ihre Arbeitsschwerpunkte:

Erstkommunion- und Filmvorbereitung, Gottesdienste und Krankenkommunion bei älteren Menschen, Schulgottesdienste und etliches mehr. Ab September wird sie auch für die Gemeinde St. Bernward als Gemeindereferentin zuständig sein.


Wolfgang Richter

Verwaltungsbeauftragter im Pastoralbereich Hannover-Süd
Büro:
Katholische Pfarrgemeinde St. Oliver
Pestalozzistr. 24
30880 Laatzen
Telefon 0511 98 290 -24
e-mail: Wolfgang.Richter(ät)bistum-hildesheim.net


Christian Gawel, Kaplan 

Katholische Pfarrei St. Bernward - Pastoralbereich Hannover-Süd
Hildesheimer Straße 241, 30519 Hannover 

Telefon: 0511 8379205
Mobil: +49 157 36990126  e-mail: christian.gawel(ät)bistum-hildesheim.net

Unser Pfarrbüro

Frau Liliane Jäckel

ist als Pfarrsekretärin im Pfarrbüro in St. Augustinus Hannover-Ricklingen tätig.

Öffnungszeiten in St. Augustinus, Göttinger Chaussee 145

30459 Hannover-Ricklingen:

Dienstag, Mittwoch und Freitag von 09:00 Uhr - 11:00 Uhr
Donnerstag von 15:30 Uhr – 17:00 Uhr

Bankverbindung Pfarrgemeinde St. Augustinus:

BIC: SPKHDE2HXXX
IBAN: DE43 2505 0180 0000 5759 92

Öffnungszeiten in St. Maria, Ostlandplatz 2, 30982 Pattensen

Das Pfarrbüro St. Maria ist am 1. und 2. Donnerstag
von 9 – 11 Uhr geöffnet.