TGV (Teams gemeinsamer Verantwortung)

Ein Team Gemeinsamer Verantwortung (TGV), besteht aus Ehrenamtlichen, die Verantwortung für einen Kirchort innerhalb einer Pfarrei übernehmen. Sie sind verantwortlich für die Glaubensverkündigung, die Feier von Gottesdiensten und das soziale Engagement vor Ort. Sie werden vom Pastoralteam begleitet. Ein TGV besteht in der Regel aus drei bis zehn Mitgliedern und ist mit dem Pfarrgemeinderat und Kirchenvorstand bzw., mit dem Pastoralrat verbunden. Die Mitglieder werden für vier Jahre gewählt oder berufen und vom Bischof beauftragt.

TGV Ricklingen - St. Augustinus

  • Weske, Claudia
  • Wolf, Dorothea
  • Clasing, Hannelore
  • Piefke, Carsten
  • Janssen, Birgit
  • Wendel, Thilo

TGV Hemmingen - St. Joh.  Bosco

  • Jahnel, Sieglinde
  • Bruns, Sabine
  • Schloetmann, Malgorzata
  • Dr. Scharf, Volker
  • Lefebvre, Christian
  • Zey, Agnieszka

TGV Pattensen - St. Maria

  • Winter, Peter
  • Peppermüller, Silke
  • Behr, Maria
  • Beichert, Ilona
  • Damitz, Sebastian

Steuerungsgruppen der einzelnen Pfarrgemeinden in St. Augustinus

Steuerungsgruppe

St. Augustinus, Ricklingen:

Thilo Wendel , Claudia Weske

Koordinator: Dorothea Wolf

Liturgieausschuss: Hannelore Clasing

Caritasausschuss: Hannelore Clasing

Steuerungsgruppe

St. Johannnes Bosco Hemmingen:

Dr. Volker Scharf , Christian Lefebvre

Koordinator: Dr. Volker Scharf

Liturgieausschuss: Sabine Bruns

Caritasausschuss: Sieglinde Jahnel

Steuerungsgruppe

St. Maria,  Pattensen:
Silke Peppermüller , Sebastian Damitz

Koordinator: Silke Peppermüller

Liturgieausschuss: Ilona Beichert

Caritasausschuss: Peter Winter

Aufgaben TGV

 

In Teams gemeinsamer Verantwortung kann in unterschiedlicher Weise und Intensität Verantwortung vor Ort wahrgenommen werden. Grundlegende Verantwortung haben alle Teams in der Sorge für ihren Kirchort. Dies umfasst folgende Kompetenzen und Grundhaltungen:

 • Die Situation vor Ort im Sozialraum sorgfältig wahrnehmen und die gemeinsame Sendung entdecken;

• Fähigkeiten und Begabungen entdecken und fördern;

• Andere ermutigen, sich zu beteiligen und nicht alles selber machen;

• Dem Evangelium und dem Gebet Raum geben;

• Verantwortung tragen für eine lebendige Zukunftsperspektive;

• Gemeinschaft leben, fördern und feiern;

• Mitverantwortung tragen für Gebäude, Finanzen und Ressourcen (zusammen mit dem zuständigen Kirchenvorstand).

In Teams gemeinsamer Verantwortung können Einzelne beauftragt werden, die kirchlichen Grunddienste der Liturgie, Katechese und Diakonie zu übernehmen. In diesem Fall braucht es eine entsprechende Ausbildung und eine spezielle Bischöfliche Beauftragung.

Auszug aus dem Orientierungsrahmen des Bistum Hildesheim zu den Teams gemeinsamer Verantwortung (TGV) vom 12.05.2017

Die stimmberechtigten Mitglieder des jeweiligen TGV wählen untereinander: 

 einen Koordinator 

 eine Person für den Liturgieausschuss 

 eine Person den Caritasausschuss 

 zwei Personen für die Steuerungsgruppe

Steuerungsgruppe  - Zusammensetzung/Wahl 

Die Steuerungsgruppe setzt sich wie folgt zusammen:

 je zwei gewählte Mitglieder der Teams Gemeinsamer Verantwortung aus Ricklingen,  Hemmingen und Pattensen 

 einem Hauptamtlichen des Pastoralbereiches 

 einem Entsandten des Kirchenvorstandes, der nur ein Votum abgeben kann  

Die stimmberechtigten Mitglieder des Steuerungsausschusses wählen untereinander einen Koordinator und bestimmen einen Vertreter für den Dekanatspastoralrat. 

Aufgaben

 Jahresplanung aller Veranstaltung der Pfarrgemeinde 

 Initiator von Veranstaltungen und Projekten 

 Schlichtung und Entscheidung in Konfliktsituationen

Mitarbeit ist erwünscht!

Die TGVs sind auf die Mitarbeit von Gemeindemitgliedern angewiesen. Fragen Sie sich:

  • Wo könnte ich mich einbringen?
  • Wo werden meine Fähigkeiten in der Gemeinde gebraucht?
  • Kann ich mich auf eine zeitlich begrenzte Projektarbeit einlassen?

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie sich angesprochen fühlen. Sprechen Sie uns an!

Sitzungen der TGV

TGV Sitzungen sind gemeindeöffentlich (auf Ausnahmen wird in der Einladung hingewiesen).