Ökumenischer Gottesdienst am Reformationstag

31. Oktober 2017 um 17:00 Uhr in Ricklingen

Das Jubiläumsjahr „500 Jahre Reformation“ wird am 31. Oktober festlich abgeschlossen. In Ricklingen / Oberricklingen wird dies mit zwei Gottesdiensten gefeiert. Der Höhepunkt ist an diesem Tag der ökumenische Gottesdienst, der um 17:00 Uhr in der St. Thomas-Kirche beginnt.

Reformationstag mit Beteiligung unserer katholischen Geschwister?

Warum nicht, denn wir wollen uns ja nicht mehr - wie noch im 16. Jahrhundert - in den Konfessionen einmauern.

Sicher gibt es Unterschiede, aber es gibt so viele Gemeinsamkeiten, auf die wir schauen können. So ist die Bibel das, was alle Konfessionen eint und die Vision vom Frieden und vom Gottesreich ist für uns alle weiterhin zukunftweisend.

Deshalb freuen wir uns darauf, den 31. Oktober jetzt gemeinsam zu feiern. Der Gottesdienst wird musikalisch gestaltet vom Posaunen St. Thomas unter der Leitung von Volker Hartmann. An der Orgel in St. Thomas und St. Augustinus hören wir Winfried Dahn.

Mitwirkende sind außerdem Pastorin Marlies Ahlers, Pastorin Kathrin Bernhard, Pastorin Dr. Sigrid Lampe-Densky und der katholische Pfarrer Christoph Harmening.

Nach dem Beginn in der St. Thomas-Kirche ziehen wir mit Lichtern zur St.. Augustinus-Kirche, wo der Gottesdienst fortgesetzt wird. Anschließend ist noch die Möglichkeit für Begegnung und Gespräch im Augustinerkeller.

Pastorin Dr. Sigrid Lampe-Densky

Downloads zum Thema

Termin
31.10.2017, 17:00 Uhr
Ort
St. Augustinus, St. Thomas
Göttinger Chaussee 145, Wallensteinstraße 32
30459 Hannover
Veranstalter
Kirchengemeinden St. Augustinus, Michaelis und St. Thomas