Das Sakrament der Taufe

Sie möchten Ihr Kind taufen lassen oder überlegen, sich selbst als Erwachsener taufen zu lassen? Hier erfahren Sie alles, was Sie über das Sakrament der Taufe wissen sollten.

Was tun, wenn mein Kind getauft werden soll?

Das Sakrament der Taufe
Die Taufe ist das erste der „Sakramente der Eingliederung in die Gemeinschaft der Christen“. Dem Auftrag Jesu entsprechend nimmt die Gemeinde der Gläubigen freudig neue Mitglieder durch die Taufe in ihre Gemeinschaft auf. In den meisten Fällen sind es Neugeborene und kleinere Kinder, die durch die Taufe in die Kirche aufgenommen werden. In den letzten Jahren sind es aber auch immer wieder Erwachsene, die sich der Katholischen Kirche anschließen.

Die Spendung der Taufe
Die Spendung der Taufe erfolgt in der Regel durch einen Priester oder Diakon. Gemeinsam mit den Täuflingen bzw. deren Eltern wird die konkrete Feier vorbereitet. Die Feier der Taufe erfolgt
in der Osternacht, am Ostertag und an speziellen Taufsonntagen (s.u.) im Rahmen einer Wort-Gottes-Feier oder in der Gemeindemesse.

Tauftermine in St. Augustinus:

In und nach, allen Gottesdiensten am Samstag und Sonntag oder Sonntagnachmittag  ab 14.30 Uhr.

Jugendliche und Erwachsene ab 14 Jahren werden eingeladen, einen eigenen Weg der Vorbereitung auf Taufe, Firmung und Erstkommunion zu gehen.
Dieser Weg nennt sich Katechumenat. In unserer Gemeinde begleitet eine Gruppe ehrenamtlicher Katecheten diesen Weg. Schön ist es, wenn die Aufnahme Erwachsener in unsere Kirche in der Osternacht erfolgen kann.

Anmeldung und Vorbereitung
Die Anmeldung erfolgt über die Pfarrbüros. Zur Anmeldung sind mitzubringen:

·         das Stammbuch der Familie

·         die „Geburtsbescheinigung für religiöse Zwecke“ (= Geburtsurkunde)
bei Paten, die nicht in unserer Gemeinde wohnen, den Patenschein, der in der Pfarrei des Wohnortes ausgestellt wird.

Die Anmeldung selbst erfolgt persönlich im Pfarrbüro. Zur Vorbereitung der Tauffeier führt der Pfarrer oder Diakon mit den Eltern ein Taufgespräch.

Ansprechpartner

Pfarrbüro

Tel. 0511 - 12359530

E-Mail: buero.ricklingen(ät)sankt-augustinus-hannover.de