Historie

Die hier aufgeführten Kirchen gehörten früher zur Gemeinde St. Augustinus Hannover

St. Monika in Hannover-Ricklingen

St. Monika - Kirche, Ricklingen

Hahnensteg 53 - 55, Hannover-Ricklingen

St. Monika war die erste Pfarrkirche der „alten“ Ricklinger St. Augustinus-Gemeinde, sie wurde 1930 als St. Augustinus geweiht. Nach dem Bau und der Einweihung der neuen Kirche in Oberricklingen an der Göttinger Chaussee wurde sie in St. Monika umbenannt.

Heute ist St. Monika Klosterkirche der Vinzentinerinnen.

Mehr zur Geschichte der katholischen Kirche in Ricklingen und zu St. Monika finden Sie hier. Weiter>>

 

Herz Mariä in Arnum

Eingangsseite

Pattenser Feldweg 17, Hemmingen-Arnum

Durch die stark ansteigende Zahl der Katholiken in Hemmingen und Arnum und durch deren Engagement entstand 1960 auf dem von der Familie Leisfels zur Verfügung gestellten Grundstück die Herz Mariä Kirche in Arnum.

Nach der Gemeindefusion 2006 wurde die Kirche „Herz Mariä“ am 27. November 2008 profaniert, später abgerissen und das Grundstück an die Stadt Hemmingen verkauft.

Die Geschichte der Katholiken um Herz Mariä und St. Johannes Bosco finden Sie hier. Weiter>>