Das neue Pastoralteam Hannover-Süd

Für den pastoralen Raum Hannover-Süd mit seinen zehn Kirchen und insgesamt rund 23 000 Katholiken wird künftig ein gemeindeübergreifendes Pastoralteam zuständig sein.

Geleitet wird dieses von Thomas Berkefeld. Als Pfarrer von St. Oliver wird dieser am Tag des Laatzener Pfarrfestes, 27. August, im 10:30-Uhr-Gottesdienst von seinen bisherigen Aufgaben entpflichtet.

In St. Augustinus erhält er dann am 17. September seine Ernennungsurkunde als Leiter des neuen Pastoralbereichs.

Zu seinem Team gehören als Priester außerdem Christoph Harmening, bislang Pfarrer in Braunschweig, sowie Wojciech Rychert, der aus dem polnischen Thorn stammt und derzeit in Bremen tätig ist. Pfarrer Berkefeld wird in Laatzen wohnen bleiben, Christoph Harmening zieht ins Kirchröder Pfarrhaus ein, und Wojciech Rychert wird in St. Augustinus leben.

Als Gemeindereferentin wird Dagmar Fromm-Brauner ihr Büro in Hl. Engel haben, ihre Kollegin Martina Teipel behält ihr Büro in St. Oliver, und Diakon Gerhard Jonissek lebt im Bereich von St. Bernward.
Zum Team gehört außerdem Wolfgang Richter als Verwaltungsbeauftragter, der sein Büro in St. Oliver haben wird.